Lausitzer Gebirge
Cesky Deutsch English Francais

Willkommen im Lausitzer Gebirge

Blick vom Klučky (Klutschken) auf den Kamm des Lausitzer Gebirges. Links ist Javor (Grosser Ahrenberg) und rechts Jedlová (Tannenberg).


Neues auf den Seiten des Lausitzer Gebirges:

27. July 2018 - Ergänzung durch Panoramatische Aussicht vom Dymník (Rauchberg).

15. Dezember 2017 - Ergänzung durch panoramatische Aussichts: Jehla (Nolde), Ralsko und Lysá skála (Kahlstein) bei Provodín (Mickenhan).
6. Dezember 2017 - Ergänzung durch panoramatische Aussichts: Studenec (Kaltenberg) und Mariina skála (Marienfels) bei Jetřichovice (Dittersbach).
28. November 2017 - Ergänzung durch panoramatische Aussichts: Obrázek u Práchně (Bildstein bei Parchen), Velký Buk (Grosser Buchberg), Věneček (Kränzelberg), Zlatý vrch (Goldberg), Tisový vrch (Eibenberg) und Záhořín (Sohr) am Hange des Tisový vrch (Eibenberges).
14. November 2017 - Ergänzung durch Panoramatische Aussicht vom Fuchskanzel am Strassberg.
10. November 2017 - Ergänzung durch Panoramatische Aussicht vom Louisenhöhe.
27. October 2017 - Ergänzung durch Panoramatische Aussicht vom Havraní skály (Rabensteine).
- 23.-24. September 2017 - Feierliche Einweihung der Kirche St. Martin in Markersdorf.
-



Pieta in Rynoltice (Ringelshain). Kontaktaddressen:
Verfasser der Seiten: Jiří Kühn
Okružní 2173, CZ-470 01 Česká Lípa
Mládežnická 477, CZ-277 11 Neratovice
e-mail: kuhn@natur.cuni.cz

Übersetzung: Petr Kühn
Okružní 2173, CZ-470 01 Česká Lípa
e-mail: pkuhn@volny.cz


Verwaltung der Landschaftsschutzgebietes Lausitzer Gebirge:
Správa CHKO Lužické hory
Školní 12, CZ-471 25 Jablonné v Podještědí
e-mail: luzhory@nature.cz

 


Die Seiten über das Lausitzer Gebirge befinden sich auf: http://www.luzicke-hory.cz/lausgeb.html
Copyright (c) Jiří Kühn, 1997-2018.     Übersetzung: Petr Kühn